Kostenlose Erotik Homepage powered by www.MyEroPage.com

Bild #8247Bild #8238

Was ich mag:

Wenn du ohne jegliches Wort von mir dein Tribut leistest,weil du weißt, was sich gehört!Dich als mein Spielzeug zu sehen, den mehr bist du für mich nicht!Rauchen: Ich rauche leidenschaftlich gerne! Und du jämmerliche Seele wirst es mir finanzieren!Wenn du den Geldfetisch mit Leib und Seele aus lebst, wenn ich dein Cash für ­mein, Luxus ausgebe und du Arm leben musst nur um ihn mir Finanzeiren zukönnen, wenn ich mein Spaß an dir habe und du vor lauter Demütigung gehorsam, wie ein Tier bist!Wenn meine Wünsche und Befehle sofort ausgeführt werden ohne jegliches Blabla deinerseits!Wenn du spendabel bist, ohne zu geizen, wenn du treu und ehrlich bist!

Was ich nicht mag:

Lügner, Schmarotzer, Labertaschen, Respektlose, Nichtzahler, unhöfliche Sklaven mit schlechten manieren,Tastenwixxer die nur ihr Vergnügen stillen wollen,Matchos. Meine Tabus: Kinder, Tiere , Blut

Ich bin interessiert an:

Cash Briefe Nuttenausbildung Schuhsklaven Cuckolding Rechnungssklaven Geldsklaven Nylonsklaven Onlinesklaven Shoppingsklaven Keuschhaltung Amazonsklaven Handyvertragsklaven Urlaubzahlsklaven Mietzahlsklaven Chauffeursklaven Einkaufsklaven

 

Ich bin Cashhexe aus Hamburg,bin 25 Jahre alt,bin eine junge Türkische Geldherrin.

Du willst einer wirklich dominante Geldherrin dienen?, dann solltest du wissen, dass ich Wünsche habe – und das bedeutet, dass du mir am besten ehrlich und aufrichtig gegenübertrittst.

Wenn du aber nur dein Kopfkino stillen willst, so verpisse dich gleich wieder in dein dreckiges Loch.

An meinem Ehren Tag will ich von dir mit Geschenken oder Cash verwöhnt werden.

(Geb 11.06.)

Sei ehrlich und aufrichtig, wenn du von mir dominiert werden willst! Also: Wenn du von mir, einer dominante Tükrischen Geldherrin Akzeptiert werden willst, dann solltest du stehst ehrlich sein.

Wenn du aber wie die meist anderen Männer, mit der Idee spielst, sich mir zu unterwerfen, aber nicht einmal Zahlungen, geschweige den mich zu verheeren wissen,die brauchen sich gar nicht erst melden!

Sei offen und lernwillig - denn ich liebe gelehrige Männer.

Du bist also lernbegierig – das erfreut mich sehr.

Wenn du also gut bist, verhelfe ich dir dazu, herauszufinden, welche Art von Unterwerfung dir Freude bereitet.

Ich werde deine Grenzen zunächst respektieren und dann erweitern.

Ich will aber nicht hören, was du glaubst, spielen zu müssen, sondern ich wünsche, dass du deine Seele offenlegst.

Es ist gut, wenn du ein Gentleman bist.

Denn ich liebe Gentlemen, die vor mir knien und mir Rosen schenken, Cashbriefe machen, Amazon Geschenke und mich von A bis Z verheeren!

Selbstverständlich solltest du bereit sein, deiner Geldherrin jeden Wunsch zu erfüllen.

Es  wird vorher festgelegt, welche Wünsche du erfüllen kannst und welche nicht.

Erfülle möglichst viele Bedürfnisse deiner Herrin ...

Am Ende solltest du wissen, dass ich etwas „von dir haben will“, das heißt, du solltest meine Bedürfnisse erfüllen.

Es bereitet mir sehr große Freude, wenn ich über dich herrschen kann.

Dies bedeutet für dich Knecht, dass du mir jegliche Sachen offen legst, das heißt wieder rum das Ich über alles herrsche.(Finanzen,persönliche Daten,Job-Daten,Job-Daten, einfach alles was dein Leben Betrift)

Sei einzigartig - nicht einer von hundert Kriechern.

Das Wichtigste will ich dir zuletzt sagen: Zumeist möchte ich von dir in irgendeiner Art verwöhnt werden – also sei großzügig und verrichte jede Aufgabe zu meiner vollsten Zufriedenheit.

Du musst unbedingt lernfähig sein, und dabei solltest du dir klar darüber werden, dass ich bestimmte, welches Verhalten falsch und richtig ist.

Du selbst solltest selbstlos handeln, wenn du mit mir zusammen bist, und neben guten Manieren erwarte ich, dass du kommunikationsbereit bist und eine gute Portion Humor hast.

Ich bin lebendig – du bist lebendig.

Bei aller Unterwerfung: Versuche, du selbst zu sein.

Jede dauerhafte Beziehung besteht im Geben und Nehmen.

Wenn ich nicht bekomme, was ich will, wird die Tür zu mir für dich verschlossen.

Draußen warten bereits ein Dutzend neue Männer, die sehnlich darauf hoffen, einer schönen, gepflegten und selbstsicheren Frau wie mir dienen zu dürfen.

Deine Aufgaben: Mich zu verheeren so, wie es mir gebührt.

Meine Rechnungen zu begleichen, wenn du mein Geldschweinchen bist.

Meine Amazon-Wünschliste zu leeren.

Mir Cashbriefe die vollgefüllt sind mit deinem Hart verdientem Geld zukommen lassen.

Dich von mir benutzen lassen, wie ich es will, natürlich werden deine Tabus berücksicht!

P.S:Ausreden haben bei mir keinerlei Wirkungen, entweder bist du dir bewusst was es heißt einer dominantenTürkischen Geldherrin zu dienen oder du bewirbst dich gar nicht erst bei mir!

 

Bild #8248